«Hard Rock Feeling»

Um amerikanisches Lebensgefühl zu erleben, muss man nicht weit reisen. In «Bula's Rock Lounge» in der Speicherschwendi lässt es sich angenehm eintauchen in die grosse Freiheit.

Karin Erni
Drucken
Teilen
Die Einrichtung von Bula's Rock Lounge erinnert an ein amerikanisches Diner-Restaurant. (Bild: pd)

Die Einrichtung von Bula's Rock Lounge erinnert an ein amerikanisches Diner-Restaurant. (Bild: pd)

SPEICHERSCHWENDI. Wer die paar Stufen von der Strasse hinuntersteigt, erlebt buchstäblich eine schöne Überraschung: Eine eigene kleine Welt im 50er-Jahre-Look mit grandioser Seesicht tut sich unvermittelt auf. Christian Beutler, genannt «Bula», hat sich hier einen Traum erfüllt. Der gelernte Heilpraktiker musste nach einem schweren Töffunfall seine Massagetätigkeit aufgeben. Er hat daher sein Hobby zum Beruf gemacht und rüstet nun schwere Motorräder nach Kundenwunsch um. Mit seiner Firma Alpstein Performance Bike betreibt er das so genannte «Customizing».

Drinks, Food & Music

Christian Beutler identifiziert sich mit der amerikanischen Lebensart. «Aber nicht mit der US-Politik», schränkt er ein. Sein Wohnhaus an der Hauptstrasse in Speicherschwendi ist Werkstatt und Showroom zugleich. Das dazugehörende ehemalige Gartenhaus wurde in den letzten Monaten zu einer Lounge umgebaut und ist nun auch der Öffentlichkeit zugänglich. Die Einrichtung ist 50er-Jahre-Look vom Feinsten. Das grosse Cheminée lädt auch an trüben Tagen zum gemütlichen Loungen ein. Hier geniesst man bei authentischem Sound der 50er- bis 80er-Jahre Drinks und Food. Bier gibt's vom «Sudwerk», einer kleinen, aber feinen Brauerei im zürcherischen Pfäffikon. Dort hat man sich ganz auf die Produktion von «Ales» und «Stouts» verlegt. Aber natürlich steht auch Regionales der Marke Schützengarten auf der Karte. Wichtig ist Beutler stets einige gute Bourbons im Angebot zu haben.

Ideenreicher Gastgeber

Bei schönem Wetter brutzeln vor der «Rock Lounge» Bison-Burger auf dem Grill. «Einen richtig grossen Smoker-Grill habe ich fürs Frühjahr in Planung», verrät Christian Beutler. Original amerikanische Hot Dogs, würziges Chili und heisse Nachos gibt's bei jedem Wetter zu geniessen. Für den nächsten Sommer hat Beutler schon einige originelle Ideen parat. So möchte er einmal «Kalua», ein ganzes Schwein, nach Hawaii-Art im Erdofen zubereiten. Auch sonst gehen dem gebürtigen Speicherer die Ideen nicht aus: Im ehemaligen Weinkeller seines Hauses plant er, eine Verkaufsstelle für kalifornische Bio-Weine einzurichten, und als Veteran der Footballmannschaft St. Gallen Raiders ist es für «Bula» eine angenehme Pflicht, die Finals der NFL-Saison und den Superbowl als Event zu inszenieren.

Ab Donnerstag, 30. Oktober ist «Bula's Rock Lounge» in Speicherschwendi jeweils Donnerstag bis Samstag ab 17 Uhr geöffnet.

Aktuelle Nachrichten