Guter Start ins Badminton-Jahr

BADMINTON. Soen Rimmer spielte am Junioren-Turnier in Genf in der Kategorie U17 gross auf. Seine Siegesserie endete erst im Final gegen den Franzosen Martin Abrami. Bei einem Einzelturnier in Langnau am Albis starteten weitere Badmintonspieler hervorragend in den Herbst.

Merken
Drucken
Teilen
Dominik Bütikofer kämpfte sich bis in den Final. (Bild: pd)

Dominik Bütikofer kämpfte sich bis in den Final. (Bild: pd)

BADMINTON. Soen Rimmer spielte am Junioren-Turnier in Genf in der Kategorie U17 gross auf. Seine Siegesserie endete erst im Final gegen den Franzosen Martin Abrami. Bei einem Einzelturnier in Langnau am Albis starteten weitere Badmintonspieler hervorragend in den Herbst. Julien Scheiwiller (U17) und Aline Müller (U17) zeigten starke Leistungen. Scheiwiller bezwang im Viertelfinal den Nationalliga-A-Spieler Nicolas Blondel und belegte den sehr guten vierten Rang. Aline Müller durfte sich im Dameneinzel über Platz drei freuen. Der ehemalige Sportschüler Dominik Bütikofer kämpfte sich an der Seite des Sportschultrainers Agung Ruhanda bis in den Final vor. (pd)