Gute Stimmung am Sommerfest

Bereits zum 17. Mal fand am Samstag das Sommerfest im Seniorenheim Neckertal, Brunnadern, mit einem Grillplausch statt. Bei teilweise sonnigem Wetter haben rund 270 Besucher, Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende den Tag genossen.

Drucken
Teilen
Die Musikgesellschaft Mogelsberg macht sich vor dem Festzelt für den Auftritt bereit. (Bild: pd)

Die Musikgesellschaft Mogelsberg macht sich vor dem Festzelt für den Auftritt bereit. (Bild: pd)

BRUNNADERN. Mit dem 1-Jahr-Jubiläum, einem 75. Geburtstag sowie einem 30-Jahr-Dienstjubiläum habe es auch viel zu feiern gegeben am Sommerfest, schreiben die Organisatoren rückblickend in einem Communiqué. Denn vor einem Jahr wurde das Haus am Necker eingeweiht.

Ein Star-Trio zum Essen

Das Fest eröffnete die Musikgesellschaft Mogelsberg mit einem vielseitigen Programm. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Besucher wurden vom Leitungsteam des Bereichs Gastronomie, Jacqueline Kläger und Arnold Zürcher und ihren Mitarbeiterinnen, mit Braten und Poulet «us em Ofe» verwöhnt.

Das Fleisch bezieht das Seniorenheim regional direkt von der Metzgerei Götzl aus Brunnadern. Das selbstgemachte Star-Trio am diesjährigen Dessertbuffet waren die Schwarzwäldertorte, die Himbeerschnitte sowie der frisch zubereitete Aprikosenflade. Arnold Zürcher – er hat im vergangenen Jahr sein 30. Dienstjubiläum gefeiert – konnte auch in diesem Jahr mit seinen Speisen den Besuchern ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Die Ländlerkapelle André Berlinger sorgte zusammen mit Maya Anderegg, Esther Pucher und Walter Rothenberger am Nachmittag für gute Stimmung. André Berlinger hatte ebenfalls einen Grund zu feiern – seinen 75. Geburtstag. Es ist nicht das erstemal, dass André Berlinger an seinem Geburtstag im Seniorenheim aufspielt. Wie es der Zufall will, feierte er auch schon vor fünf Jahren seinen 70. Geburtstag mit einem Auftritt in Brunnadern. Die Fussballfans im WM-Fieber konnten um 15 Uhr im Mehrzweckraum die Direktübertragung Schweiz-Ungarn ansehen. Die Zeit verging wieder einmal wie im Flug und gegen 16.30 Uhr verliessen auch die letzten Besucher das Seniorenheim Neckertal.

Gutes Essen und Begegnungsmöglichkeiten für Jung und Alt gibt es im Seniorenheim das ganze Jahr hindurch. Auch der Grill war nicht zum letztenmal im Einsatz. Im Juli und August gibt es jeden Montag Leckeres vom Grill.

Trägerin Liebenau Schweiz

Das Seniorenheim Neckertal in Brunnadern ist eine Einrichtung der Stiftung Helios – Leben im Alter. Das Management dieser Stiftung hat seit Ende 2015 die Liebenau Schweiz gemeinnützige AG übernommen. Die Liebenau Schweiz ist auch Trägerin des Pflege- und Kurzentrums Dorfplatz in Oberhelfenschwil. (pd)