Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gut gespielt und knapp verloren

Handball Die Drittligistinnen des TV Herisau haben im Kampf um den dritten Tabellenplatz bei Goldach-Rorschach 22:23 verloren. Nun liegen sie auf dem fünften Rang.

Herisau agiert seit dieser Saison vermehrt mit einer flachen 6:0-Defensive. Dies war gegen das Heimteam das richtige Mittel, die Räume eng zu machen, da aus der Distanz nur selten Gefahr drohte. Da die Herisauerinnen aber meist zu wenig kompakt standen, kamen die Gegnerinnen immer wieder durch Einzelaktionen relativ einfach zu Chancen. Auch im Angriffspiel lief es nicht wie gewünscht. Herisau agierte mit mehr Tempo als die Gastgeber, aber viele Chancen wurden vergeben, weil der Abschluss zu früh erfolgte und man sich zu viele Ballverluste leistete. Goldach-Rorschach führte zwischenzeitlich mit bis zu fünf Toren und ging mit 12:8 in die Pause.

Herisau startete konzentrierter und konsequenter in die zweite Halbzeit und glich vor allem dank schnellem Umschaltspiel innert weniger Minuten zum 13:13 aus. Doch diese gute Phase hielt nicht lange an. Die Gäste vergaben wieder gute Möglichkeiten, leisteten sich technische Fehler und die Defensive stand zu wenig kompakt. Goldach-Rorschach zog auf 20:16 davon. Die Herisauerinnen fanden über den Kampf zurück ins Spiel und steigerten sich in der Schlussphase in allen Belangen. In den letzten zehn Minuten waren sie, wie zu Beginn der zweiten Halbzeit, das spielstärkere Team. Auf den 21:21-Ausgleich folgte kurz vor Schluss ein Ballverlust und ein weiterer Gegentreffer. Schliesslich reichte es zum 22:23. (fh)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.