Gugge gestaltet Gottesdienst mit

Mit fetzigen Klängen eröffnete gemäss einer Medienmitteilung die «Tüüfner Guggemusig Südwörscht» den diesjährigen Fasnachtsgottesdienst in der katholischen Kirche Teufen.

Drucken
Teilen
Fasnachts-Gottesdienst vom 10.02.2013. 10:00 Uhr (Bild: pd)

Fasnachts-Gottesdienst vom 10.02.2013. 10:00 Uhr (Bild: pd)

Mit fetzigen Klängen eröffnete gemäss einer Medienmitteilung die «Tüüfner Guggemusig Südwörscht» den diesjährigen Fasnachtsgottesdienst in der katholischen Kirche Teufen. Viele der Gottesdienstbesucher seien in kompletter Fasnachtsverkleidung erschienen und hätten der Kirche ein herrlich buntes Gesicht verliehen. Diakon Stefan Staub gelang es, die bunte Mischung zwischen traditionellem katholischem Gottesdienst und fasnächtlichem Brauchtum zu verbinden.

Clownin Adelheid verzauberte, wie es weiter heisst, alle mit ihrer Botschaft von Farbe, Freude, Humor und Gelassenheit, indem sie den Gottesdienstbesuchern selbstgestaltete Windrädchen verteilte. Die fröhliche Atmosphäre im Gottesdienst klang auch beim abschliessenden Apéro nach und begleitete die Besucher in den Fasnachtssonntag. (pd)