Grundbuch in Kraft gesetzt

SCHÖNENGRUND. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat für die Gemeinde Schönengrund das eidgenössische Grundbuch per 1. November in Kraft gesetzt.

Drucken
Teilen

SCHÖNENGRUND. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat für die Gemeinde Schönengrund das eidgenössische Grundbuch per 1. November in Kraft gesetzt. Wie die Gemeindekanzlei mitteilt, können somit eintragungsbedürftige Rechte, die bei den betroffenen Grundstücken nicht im Grundbuch Schönengrund eingetragen sind, gegenüber Dritten nicht mehr geltend gemacht werden. (gk)