Grüsse aus dem Jodelweekend

Bereits zum dritten Mal reiste das Kinderjodelchörli Mosnang, für ein Jodelweekend nach Ebnat-Kappel ins Skihaus Stangen. Für zwei Tage verabschiedeten sich die 48 Kinder von ihren Eltern und freuten sich auf das bevorstehende Weekend.

Drucken
Teilen

Bereits zum dritten Mal reiste das Kinderjodelchörli Mosnang, für ein Jodelweekend nach Ebnat-Kappel ins Skihaus Stangen.

Für zwei Tage verabschiedeten sich die 48 Kinder von ihren Eltern und freuten sich auf das bevorstehende Weekend. Mit guter Laune trafen die Kinder am Samstagmorgen ein und konnten ihr Gepäck gleich in den Zimmern deponieren. Nachdem sich alle im Esszimmer versammelten, wurde über den Ablauf des Weekends informiert. Nach einer kleinen Stärkung ging es dann an die Arbeit in den verschiedenen Gruppen.

Von den engagierten Jodellehrern Andrea, Bruno und Stefan erfuhren die Kinder einmal mehr, wie richtig geatmet wird. Ebenfalls wurde auf die Aussprache, Tongebung, Stimmsitz und die korrekte Körperhaltung geachtet. Vom Toggenburger Naturjodel sind die Kinder total fasziniert. Ebenfalls die sogenannten «Ratzliedli» kommen sowohl bei den Sängerinnen und Sängern als auch beim Publikum sehr gut an.

Für die neue CD, welche das Kinderjodelchörli im Moment am produzieren ist, können die Kinder auf diese Weise sehr viel profitieren.

Alle waren froh gelaunt und brachten viel Disziplin in die Gruppenarbeit mit. Natürlich auch beim Abwaschen, Tischen und Mithelfen waren alle voll dabei. An die Kinder, ein herzliches Dankeschön aus der Küche, ihr wart toll. Beim Schlafen fielen die Stunden jedoch relativ knapp aus. Es war für das ganze Chörli eine tolle Erfahrung mit vielen Erinnerungen.

Die Jodlerkinder wurden gut betreut und mit Speis und Trank aus der Lagerküche verwöhnt. Ein herzliches «Vergelt's Gott» dem Küchenteam. Am Sonntagnachmittag trafen die Eltern ein, um ihre Kinder abzuholen. Sie liessen sich von einem Konzert verwöhnen. Die Kinder überraschten die Eltern mit den neu gelernten Techniken und dem neuen Liedgut. Bei Kaffee und Kuchen klang das Wochenende aus. Müde aber sehr glücklich kehrten wir alle nach Hause zurück.

Jolanda & Stefan Segmüller

Aktuelle Nachrichten