Gründung des Vereins Schüür in Brunnadern

BRUNNADERN. Seit März 2006 führt eine Freiwilligen-Gruppe in der Schüür Brunnadern zusammen mit Menschen mit einem Handicap ein Restaurant. Menschen mit Behinderungen erhalten hier Begleitung in ihrem Alltag und sinnvolle Beschäftigungen.

Drucken
Teilen
Die Schüür in Brunnadern soll von einer eigenständigen Trägerschaft geführt werden. (Bild: pd)

Die Schüür in Brunnadern soll von einer eigenständigen Trägerschaft geführt werden. (Bild: pd)

BRUNNADERN. Seit März 2006 führt eine Freiwilligen-Gruppe in der Schüür Brunnadern zusammen mit Menschen mit einem Handicap ein Restaurant. Menschen mit Behinderungen erhalten hier Begleitung in ihrem Alltag und sinnvolle Beschäftigungen.

Menschen mit und ohne Handicap begegnen sich und führen gemeinsame Aktivitäten durch. Regelmässig finden Ausstellungen für grosse und kleine Künstler und kunsthandwerklich Tätige statt. Aktuell gibt es ab 3. Dezember wieder die Weihnachtsausstellung. Die Schüür wird auch von Familien, Vereinen und Firmen für verschiedenste Anlässe gemietet. Trägerin dieses Angebotes ist bis heute Procap St. Gallen. Nun möchte die Behindertenorganisation dieses Projekt einer eigenständigen Trägerschaft übertragen. Dazu soll am Freitag, 17. Januar 2014 ein Verein gegründet werden. (pd)

www.schuurbrunnadern.ch