Grosses Interesse in der Feldgarage

Bütschwil. Am Samstag und Sonntag standen die Türen der Feldgarage Bütschwil AG für die Frühlingsausstellung weit offen. Offen standen ebenfalls die praktischen Schiebetüren der neuen C-Max Modelle von Ford, die an der Ausstellung präsentiert wurden und grosses Interesse auslösten.

Drucken
Teilen
Bild: Katharina Rutz

Bild: Katharina Rutz

Bütschwil. Am Samstag und Sonntag standen die Türen der Feldgarage Bütschwil AG für die Frühlingsausstellung weit offen. Offen standen ebenfalls die praktischen Schiebetüren der neuen C-Max Modelle von Ford, die an der Ausstellung präsentiert wurden und grosses Interesse auslösten. «Ich bin ausgesprochen zufrieden mit dem Publikumsaufmarsch», sagte denn auch Urs Stillhart von der Feldgarage. «Das Publikum zeigte sich ausserdem interessiert an den Modellen und einige fassten gleich einen Kauf ins Auge», so Urs Stillhart. Besonders beliebt seien die C-Max Modelle sowie der Ford Kuga, weiss der Garagist. Der C-Max trumpft neben der Schiebetüre mit sieben Sitzen auf und dürfte damit bei Familien beliebt sein. «Wir führen für Familien drei Modelle», ergänzt Stillhart. Zudem kommt der neue Ford Focus ausgezeichnet bei den Kunden an. Und das ökologische Bewusstsein ist auch bei der Bütschwiler Kundschaft gestiegen. «Die neuen Eco Boost-Motoren sparen beim Verbrauch bis zu 20 Prozent ein», sagt Urs Stillhart, «bringen dabei gleichzeitig aber 20 Prozent mehr Leistung». (kru)

Aktuelle Nachrichten