Grössere Räume für die Papeterie

Seit kurzem haben Papeteriebesitzerin Hedi Tanner und ihre Mitarbeiterin Erika Fitzi mehr Platz für ihr breites Sortiment. Die Papeterie Tanner ist vom Bahnhof an die Langgasse umgezogen.

Martin Kradolfer
Merken
Drucken
Teilen
Hedi Tanner und Erika Fitzi im neuen Ladenlokal an der Langgasse in Gais. (Bild: mk)

Hedi Tanner und Erika Fitzi im neuen Ladenlokal an der Langgasse in Gais. (Bild: mk)

GAIS. Die Papeterie Tanner ist kürzlich umgezogen. Vom Bahnhof Gais wurde das Geschäft an die Langgasse 14 verlegt. In den neuen Räumen verfügen Besitzerin Hedi Tanner aus Bühler und ihre Mitarbeiterin Erika Fitzi aus Gais über mehr Platz als im alten Lokal.

90 m2 Ladenfläche

Nun können sie ihr umfangreiches Angebot auf rund 90 m2 präsentieren. Nebst dem gesamten Sortiment an Papeterieartikeln für zu Hause, im Büro und in der Schule ist auch ein breites Sortiment an Dekorations- und Geschenkartikeln und Kinderbüchern erhältlich.

Bereits Weihnachtsschmuck

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, die Papeterie Tanner hat immer etwas Passendes für ihre Kundschaft. Jetzt aktuell ist der Weihnachtsschmuck mit einem grossen Engelsortiment und Kerzen.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 8.30 bis 11.30 Uhr und 14 Uhr bis 18 Uhr, Samstag: 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr.