Grand Prix

Lesetipp

Drucken
Teilen

Es ist Hochsommer im Périgord und Hochsaison für ausgedehnte Gaumenfreuden und Fahrten mit offenem Verdeck durch male­rische Landschaften. Eine Old­timer-Rallye, von Bruno, Chef de Police, organisiert, bringt auch zwei besessene junge Sammler nach Saint-Denis. Sie sind auf der Jagd nach dem begehrtesten und wertvollsten Auto aller Zeiten: dem letzten von nur vier je gebauten Bugattis Typ 57SC Atlantic, dessen Spur sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs im Périgord verlor. Ein halsbrecherisches Wettrennen beginnt.

Martin Walker: Grand Prix, Verlag: Diogenes, 383 Seiten Bibliothek Wattwil