Gottesdienst im Scherb mit Musik und Gesang

Wieder einmal heisst es auf Wetterglück hoffen, damit der Gottesdienst von der Kirche in die freie Natur verlegt werden kann. Die Evangelische Kirchgemeinde Ebnat-Kappel lädt nämlich am kommenden Sonntag zum Gottesdienst im Scherb ein.

Merken
Drucken
Teilen

EBNAT-KAPPEL. Wer am kommenden Sonntag auf der Strasse vom Bendel Richtung Hemberg fährt, wird neben Vogelgezwitscher also auch Kirchengesang vernehmen. Der traditionelle Gottesdienst am lauschigen Platz bei der Skihütte des SC Speer beginnt um 10.30 Uhr. Das Thema lautet diesmal «Im Schnäggehuus ii und us». Wer mag, kann ein leeres Schneckenhaus mitbringen – es findet dann Verwendung in der Predigt. Die Kollekte geht, passend zum Thema des Gottesdienstes – an die Spielgruppe Schnäggehüüsli in Ebnat-Kappel.

Im Gottesdienst wirken sowohl Musikgesellschaft, als auch der Männerchor Wintersberg-Bendel mit. Im Anschluss an die besinnliche Stunde geben diese dann sogar noch ein kleines Platzkonzert. Mit einem gemütlichen Picknick an den Feuerstellen für die ganze Familie wird der Anlass abgerundet. Es fährt ein Gratisbus. Die Bergfahrt ist um 9.40 Uhr ab Kirche Kappel, anschliessend Bahnhofplatz und Kirche Ebnat. Die Fahrt führt über die Schwand, ein Einsteigen unterwegs ist möglich. Die Rückfahrt ist auf 12.30 Uhr geplant oder nach Bedarf.

Findet der Gottesdienst wie geplant im Scherb statt, wird am Sonntag um 7.30 Uhr Glockengeläute zu hören sein. Über Regio-Info 1600 (Rubrik 1) kann man sich ab 7.45 Uhr zusätzlich über die Durchführung im Scherb erkundigen. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst zur gleichen Zeit in der evangelischen Kirche Kappel statt. (pd)