Gottesdienst auf der Schwägalp

Merken
Drucken
Teilen

Schwägalp Noch zweimal feiern die Reformierten in diesem Herbst Gottesdienst in der Schwägalp-Kapelle, dies jeweils um 9.45 Uhr. Denn mit dem Ende der Herbstferien beginnt die Reformierter-Gottesdienst-Pause, die bis zum Palmsonntag 2018 dauert, während sich die Katholiken auch im Winterhalbjahr jeden Sonntag um 11.15 Uhr zu einer Messe zusammenfinden. Am Sonntag, dem 15. Oktober, bildet die Taufe von Selina Bösch aus Schmidberg die Mitte der reformierten Feier. Am 22. Oktober geht es um die Frage, was durch den Winter trägt, auch wenn sich die Gemeinde nicht versammelt. Beide Gottesdienste werden von Pfarrer Hans Jörg Fehle und Organistin Marianne Anderegg-Nef gestaltet. (pd/aru)