Gontner Seilzieher am Engadiner

Drucken
Teilen

Langlauf Für viele Langlaufbegeisterte gehört der Engadin Skimarathon fix in den Laufkalender. Oftmals stellt dieser traditionelle Anlass im Engadin den Saisonhöhepunkt dar, bevor die Langlaufski bis zum kommenden Winter im Keller eingelagert werden. Seit einigen Jahren gehört dieses Wochenende auch in den Kalender einiger Seilzieherinnen und Seilzieher aus Gonten. Gepackt von der allgemeinen Langlaufeuphorie, dem wunderbaren Panorama in den Engadiner Bergen und der tollen Stimmung auf und neben der Loipe wurden auch dieses Jahr wieder die Seilziehschuhe gegen eine Langlaufausrüstung eingetauscht. Bei top Bedingungen konnten die Iner­rhoder Seilzieherinnen und Seilzieher persönliche Rekorde erzielen und nach anstrengenden Kilometern der Zieleinlauf wie ein Sieger unter dem Applaus eines begeisterten Publikums geniessen. (pd)