Glückswächter für die Winterzeit

Lesetipp

Merken
Drucken
Teilen

Glückswächter werden aus mehreren ausgesägten Elementen zusammengestellt. Fertigteile wie Holz- oder Rebenkugeln können dazu kombiniert werden. Alle Teile werden auf einen Stab mit Standfuss gesteckt, und die beeindruckenden Stelen können drinnen oder draussen dekoriert werden. Sie können den Glückswächter nach Wunsch zusammenstellen, einen kleinen oder einen ganz grossen kreieren, ihn selbst behalten oder verschenken. Eine riesengrosse Auswahl an winterlichen und weihnachtlichen Motiven bietet für jeden das Richtige und ermöglicht unglaublich viele Kombinationen. Ausführliche Anleitungen und Vorlagen in Originalgrösse machen das Nacharbeiten einfach.

Alice Rögele: Glückswächter für die Winterzeit: Holzmodule zum Kombinieren; Frech-Verlag, 64 Seiten, Bibliothek Ebnat-Kappel