Giorgio Conte «Rock 'n' Roll»

Giorgio Conte ist ein witziger Entertainer fuori classe. Ein Sänger, Erzähler, Charmeur.

Drucken

LICHTENSTEIG. Giorgio hat es mit allen gemacht. Von Milva bis Adriano Celentano. Er komponiert Lieder für alle. Für Mia Martini, Equipe 84, Ornella Vanoni, Loretta Goggi und Rossana Casale und und und. Giorgio kommt ins Chössi. Mit genialer Begleitung.

Siamo famiglia

Die ersten musikalischen Erfahrungen machten die beiden Brüder in der gleichen Band; Giorgio am Schlagzeug und Paolo am Vibraphon. Die Wege trennten sich und Giorgio begann für zahlreiche italienische Interpreten zu komponieren. Als Sänger begann er 1983 mit dem Album «Zona Cesarini», dem 1987 «L'erba di San Pietro» folgte. Und eben jetzt, am 7. Oktober, wurde «Giorgio Conte 2014 cascina Piovanotto» veröffentlicht. Es wurde voll und ganz in seinem Zuhause (cascina Piovanotto) aufgenommen, gerührt und gemixt.

Italianità vera e giusta al Chössi.

Giorgio Conte füllt einen vergnüglichen Abend, grandios begleitet von Walter Porro am Akkordeon und Alberto Malnati am Bass, mit Schalk, schlitzohrigen Weisheiten, perfekten Liedern, canzoni d'autore. Cincin. (pd)

Vorstellung von «Giorgio Conte» – Vorverkauf bei allen Geschäftsstellen der Clientis Bank Toggenburg wird empfohlen. Tickets sind auch über die www.choessi.ch und bei allen Vorverkaufsstellen von Starticket erhältlich. Das Chössi-Restaurant ist ab 18 Uhr offen. Vorverkauf über die selben Stellen wie oben. Reservationen unter 058 228 23 99 oder www.choessi.ch. Samstag, 25. Oktober, 20.15 Uhr.

Aktuelle Nachrichten