Gewerbeverein verschenkt wiederverwendbare Taschen

Drucken
Teilen

Lichtensteig Der Gewerbeverein Lichtensteig setzt sich mit der Organisation des wöchentlichen Frischwarenmarkts für das nachhaltige Einkaufen von frischen, regionalen Lebensmitteln ein. Nach der Sommerpause startet der Mittwochsmarkt am 16. August wieder und wird vom Gewerbeverein durch ein spezielles Engagement unterstützt. Ganz unter dem Motto «Das Gute liegt so nah!» bewerben sie den Markt mit einer Aktion, die Frische, Nachhaltigkeit, Regionalität und Modernität unter einen Hut packt. Der Verein nimmt den Gedanken der Zero-Waste-Bewegung auf und schenkt den Kunden, die am Markt einkaufen, wiederverwendbare Gemüse- und Brottaschen und möchte dadurch dazu anregen, über den eigenen Umgang mit Alltags­abfall nachzudenken. (pd)

Mittwochsmarkt, 16. August, jeweils von 8.30 bis 11 Uhr.