Gewerbe präsentiert sich mal anders

Der Bütschwiler Gewerbezauber findet Anfang November statt. Im Mittelpunkt des Anlasses steht die Produkte- und Modeschau. Hierfür haben sich die Gewerbetreibenden Überraschendes einfallen lassen.

Drucken
Teilen

Der Gewerbezauber findet am Samstag, 5. November, in der Primarschule Dorf statt. Bereits um 13.30 Uhr geht das Programm einmal über die Bühne, und es wird eine Verpflegung angeboten. Die Abendveranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, mit Türöffnung um 19 Uhr. Nebst dem Showprogramm wird ein reichhaltiges Apéro- und Dessertbuffet angeboten.

Der Vorverkauf für den Gewerbezauber läuft in der Raiffeisenbank Bütschwil und startet am 17. Oktober. Die Eintrittstickets (Nachmittag 15 Franken, Abend 40 Franken) sind numeriert und garantieren somit einen Sitzplatz. Die Bütschwiler Gewerbebetriebe geben ihre Dienstleistungen für einmal ganz anders zum besten. Das Publikum darf sich überraschen lassen, wie ein Garagist, ein Maler, ein Metzger, ein Zimmermann oder ein Elektriker sich zu präsentieren vermag.

Auch die einmalige Produkte- und Modeschau in der Turnhalle garantiert einen unterhaltsamen und spannenden Abend. Was die Anbieter zur Schau stellen, reicht von Theater über Komik bis zu Akrobatik. Die einheimischen Mode-, Freizeit- und Sportfachgeschäfte zeigen aktuelle Trends. Womit man sich im Winter auf die Langlaufski begibt, in welcher Kleidung es sich im kommenden Frühling am besten biken lässt, was sich im Casual Look daheim am wohlsten anfühlt und wie man an einer Abendveranstaltung stilsicher auftritt. Dies alles präsentieren die zahlreichen einheimischen Models aller Altersgruppen. Vom Angebot dürfen sich Kinder, Jugendliche, Damen und Herren angesprochen fühlen. Moderiert wird der Anlass von Myriam Gämperli-Breitenmoser und Pascal Schönenberger. Zudem beteiligen sich das Seniorenzentrum Solino, ein Restaurant aus dem Dorf, ein regionales Coiffeurgeschäft sowie ein Lebensmittelgeschäft an der abwechslungsreichen Schau. Ein Yoga- und Bewegungsstudio sorgt mit Tanz und Musik für das Publikum für noch mehr Pep.

Rund 32 Betriebe beteiligen sich an der diesjährigen Ausgabe des Bütschwiler Gewerbezaubers. Wer nicht an der Produkte- und Modeschau organisiert, kümmert sich um das leibliche Wohl der Gäste oder um ein gebührendes Aussehen der Lokalität. Oder beteiligt sich im Hintergrund. Blumen verwöhnen das Auge, während das harmonierende Nebeneinander von hiesigen Metzgereien, Bäckereien, Käsereien und Getränkehändlern für einen rundum zufriedenen Gaumen und Magen sorgt. Das Apérobuffet ist ein vielfältiger Hingucker, der keine Wünsche offenlässt. Das anschliessende Dessertbuffet rundet einen erlebnisreichen Abend in geselliger Runde ab. (pd)

Bütschwiler Gewerbezauber, Samstag, 5. November, Turnhalle Dorf. Vorverkauf in der Raiffeisenbank Bütschwil.