Gesundheit im Alter erhalten

Drucken
Teilen

Bütschwil-Ganterschwil Die Arbeitsgruppe Gesundheitsförderung im Alter, lädt am Mittwoch, 18. April, von 19.30 bis 21.30 Uhr im Saal des «Schäfli» zur Auftaktveranstaltung Gesundheitsförderung im Alter ein. Gemeindepräsident Karl Brändle wird die Gäste begrüssen und einführende Worte sprechen. Es folgt ein Referat zur Bedeutung von Bewegung und Begegnung für die Gesundheitsförderung durch Karolina Staniszewski, Leiterin Fachstelle Gesundheit im Alter, Zepra. Die Arbeitsgruppe wird ihre Erkenntnisse und Resultate vorstellen. Der Entwurf des Flyers wird präsentiert und die Schaffung von Grundlagen zum Aufbau einer Jobbörse für Mitarbeitende im Pensionsalter vorangetrieben. Eingeladen sind die Anbieterinnen und Anbieter von Beratungs- und Dienstleistungen sowie alle Interessierte. (gem/lim)

Hinweis Auskünfte: Gaby Buscetto, Telefon 071 983 37 66, E-Mail gbuscetto@bluewin.ch oder Bruno Facci, Telefon 071 983 11 49, E-Mail facci.bruno@bluewin.ch.