Gesucht werden neue Räumlichkeiten

Das Arbeits- und Kreativatelier ist ein Angebot des Appenzellischen Hilfsvereins für Psychischkranke. Es wurde 2007 auf die Beine gestellt und war damals eine schweizweit einzigartige Einrichtung.

Drucken
Teilen

Das Arbeits- und Kreativatelier ist ein Angebot des Appenzellischen Hilfsvereins für Psychischkranke. Es wurde 2007 auf die Beine gestellt und war damals eine schweizweit einzigartige Einrichtung. Im Arbeitsatelier können Menschen mit psychosozialen Schwierigkeiten einer geregelten Beschäftigung nachgehen. Sie arbeiten so viel, wie sie können; im Durchschnitt sind das zwei halbe Tage pro Woche. Das Kreativatelier ist jeweils am Mittwochnachmittag geöffnet und bietet Gelegenheit für soziale Kontakte und geselliges Zusammensein. Auf Sommer 2016 benötigt die Gemeinde als Hauseigentümerin das Gebäude in der neuen Steig für eigene Zwecke. Gesucht wird deshalb ein neues Domizil in Herisau. Es sollte rund 200 m² umfassen und in mindestens zwei, besser drei bis vier Räume aufgeteilt sein. Die Ansprüche sind bescheiden, das Budget ist es allerdings auch. (eg)