Gessler ersetzt Keller

Heinz Keller tritt nach 26 Jahren aus dem Verwaltungsrat der Mineral- und Heilbad Unterrechstein AG zurück. An seine Stelle wählen die Aktionäre Monika Gessler aus Heiden. Mit ihr wird nicht nur der Frauenanteil im Verwaltungsrat verdoppelt, sondern auch der Gesamtverwaltungsrat verjüngt.

Drucken
Teilen

Heinz Keller tritt nach 26 Jahren aus dem Verwaltungsrat der Mineral- und Heilbad Unterrechstein AG zurück. An seine Stelle wählen die Aktionäre Monika Gessler aus Heiden. Mit ihr wird nicht nur der Frauenanteil im Verwaltungsrat verdoppelt, sondern auch der Gesamtverwaltungsrat verjüngt.

Gessler hat Jahrgang 1975, ist Geschäftsführerin der SRG Ostschweiz und hat, nebst anderen Weiterbildungen, einen Bachelor in Tourismus, Sport- und Eventmanagement. (ks)