Geschäftsstelle schliessen

«Verwaltungsrat und Bankleitung haben beschlossen, die Geschäftsstellen von Ganterschwil und Lütisburg zusammenzulegen. Die geographische Lage hat den Ausschlag gegeben, den Standort Lütisburg personell und baulich zu verstärken und die Geschäftsstelle in Ganterschwil zu schliessen.

Merken
Drucken
Teilen

«Verwaltungsrat und Bankleitung haben beschlossen, die Geschäftsstellen von Ganterschwil und Lütisburg zusammenzulegen. Die geographische Lage hat den Ausschlag gegeben, den Standort Lütisburg personell und baulich zu verstärken und die Geschäftsstelle in Ganterschwil zu schliessen. Die zunehmende Nutzung der Dienstleistungen über den Papier- und den elektronischen Weg, die Bargeldbeschaffung über Bancomaten sowie die Bezahlung von Einkäufen über Kreditkarten haben dazu geführt, dass die Anzahl der Schaltergeschäfte in den letzten Jahren laufend gesunken ist. Die tiefere Anzahl von Schaltergeschäften in Ganterschwil steht in keinem gesunden Verhältnis zu den damit verbundenen Betriebskosten. Es ist vorgesehen, die Zusammenlegung dieser Geschäftsstellen voraussichtlich auf Ende des ersten Quartals 2015 zu vollziehen.»

Raiffeisenbank

Unteres Toggenburg