Geringerer Defizitanteil

Merken
Drucken
Teilen

Speicher Das Betreibungsamt Appenzeller Mittelland stellte gemäss einer Mitteilung für das Jahr 2017 382 Zahlungsbefehle aus. Das sind zehn weniger als noch ein Jahr zuvor. Pfändungsbegehren wurden 243 aufgesetzt (2016: 236) und Pfändungen 163 (2016: 138). Speicher stellt unter den Vertragsgemeinden (Teufen, Bühler, Gais, Trogen und Stein) mit ihrer Bevölkerung einen Anteil von 22,90 Prozent dar. Das Verhältnis Bevölkerung zur Anzahl der Zahlungsbefehle ergibt somit einen für die Gemeinde unterdurchschnittlichen Satz von 14,60 Prozent (Durchschnitt ist 18,75 Prozent). Durch einen Minderaufwand von 15900 und einen um 58425 Franken höher ausfallenden Gebührenertrag ergibt sich ein Besserabschluss von 74326 Franken. Speicher hat daher statt eines budgetierten Defizitanteils von 32000 nur einen solchen von 17938 Franken zu übernehmen. (gk)