Generationen feiern am Abend

Drucken
Teilen

Wolfhalden Morgen um 18.30 Uhr, sind die Jahrgänge 1946 bis 1964, die sogenannte Baby-Boomer-Generation, sowie alle, die sich für die Fragen der Unterschiedlichkeit der Generationen interessieren in die Kirche eingeladen. Generationen begegnen sich auf diese Weise und fragen nach gemeinsamen Werten. Eingeladen sind Menschen gleich welchen Glaubens oder Nicht-Glaubens. Pfarrer Andreas Ennulat erläutert Fragen zu: «Welche Welt hinterlassen die Baby-Boomer den jungen Erwachsenen», und «Welche Welt wartet auf die heutigen Baby-Boomer, und wie gehen Sie damit um». Johanna van der Wingen und Anita Schaufelberger umrahmen den Anlass musikalisch. Im Anschluss um etwa 19.30 Uhr findet der Generationenapero statt. (pd)