Gemeinsamer Messeauftritt

APPENZELLERLAND. Die beiden Appenzeller Tourismusorganisationen präsentieren sich dieses Jahr gemeinsam an den Ferienmessen in Zürich und St. Gallen. Mit dabei sind auch die vier Luftseilbahnen Kronberg, Ebenalp, Hoher Kasten und Säntis, wie es in einer Mitteilung heisst.

Drucken
Teilen

APPENZELLERLAND. Die beiden Appenzeller Tourismusorganisationen präsentieren sich dieses Jahr gemeinsam an den Ferienmessen in Zürich und St. Gallen. Mit dabei sind auch die vier Luftseilbahnen Kronberg, Ebenalp, Hoher Kasten und Säntis, wie es in einer Mitteilung heisst. Neben einem Informationsstand haben die Messebesucher die Möglichkeit, Appenzeller Luft zu schnuppern. So gewährt der Hackbrettspieler Thomas Rempfler Einblick in sein musikalisches Können. Weitere Handwerker wie Bauernmaler Martin Fuchs, Handstickerin Verena Schiegg und Sennensattler Jakob Mock zeigen typische Handwerkskunst aus dem Appenzellerland, heisst es in der Mitteilung weiter. Die Fespo Zürich dauert vom 28. bis 31. Januar. Die Ferienmesse St. Gallen beginnt am 12. und endet am 14. Februar. (pd)

Aktuelle Nachrichten