Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gemeinsam Zmittag essen

Mittagstisch im b-treff Ebnat-Kappel
Thomas Lienhard
Jeden letzten Mittwoch im Monat wird im b-treff in Ebnat-Kappel ein Mittagstisch angeboten. (Bild: PD)

Jeden letzten Mittwoch im Monat wird im b-treff in Ebnat-Kappel ein Mittagstisch angeboten. (Bild: PD)

Eine gute Sache, sagen die Menschen, die dieses Angebot nutzen. Erneut fanden sich zum dritten Mal fast zwanzig ganz verschiedene Leute aus dem Dorf zusammen, um «b-kocht» zu werden. Schon am Vortag des 28. Februar kneteten zwei Asylsuchende aus Eritrea den Teig, um das Fladenbrot zu backen, das gut zum Kürbis-Dal passte. Das ist ein Linseneintopf nach indischem Rezept. Dazu gab es einen gemischten Salat und Zitronencake mit Kaffee. Das Essen hat allen geschmeckt und gut gewärmt an diesem eisigen Tag.

Angeregte Gespräche zwischen Jung und Alt, Afrikanern und Toggenburgern, Mann und Frau gaben eine gute Stimmung wie in einer Grossfamilie. Jede und jeder half mit, wo es ihm möglich war und die Zeit war fast zu schnell vorbei, denn noch manches wollte man einander erzählen.

Doch es war ja zum Glück nicht der letzte Anlass dieser Art. Jeden letzten Mittwoch im Monat trifft man sich für dieses gemütliche Beisammensein samt feinem Essen. Eine Voranmeldung ist erwünscht, aber nicht Bedingung, damit man dabei ist. Es hat immer genug für alle, meist kann man sogar noch etwas Übriggebliebenes mitnehmen. Aufgewärmt schmeckt ja meist noch besser.

Thomas Lienhard

www.b-treff-ebnat-kappel.ch/ b-kocht

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.