Gemeindevereinigung und Umfahrung

Was war für Sie das Highlight im zu Ende gehenden Jahr?

Drucken
Teilen
Karl Brändle Gemeindepräsident Bütschwil-Ganterschwil

Karl Brändle Gemeindepräsident Bütschwil-Ganterschwil

Was war für Sie das Highlight im zu Ende gehenden Jahr?

Da gibt es mehrere. Die Umfahrungsstrasse, in dessen Folge weitere Projekte ausgelöst worden sind, gehört aber bestimmt dazu. Als überaus positiv sehe ich auch die Entwicklung der Gemeinde nach dem Zusammenschluss mit Ganterschwil per 1. Januar 2013.

Was ist der Schwerpunkt im Jahr 2016?

Auch hier möchte ich mich nicht auf einen einzelnen festlegen. So wird uns unter anderem die Umfahrungsstrasse weiterhin beschäftigen. Dann werden die Bachöffnungen und die Erschliessung des Baulandes «Brauereiwiese» realisiert. Auch das Thema Gemeindevereinigung wird diskutiert.

Hier werden Gespräche mit Lütisburg und Oberhelfenschwil stattfinden. Grundsätzlich zeigt sich der Gemeinderat offen für ein Zusammenwirken. (bl)

Aktuelle Nachrichten