Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gemeinderat Urnäsch hat Aufgaben verteilt

URNÄSCH. Mit der Wahl von Peter Kürsteiner zum neuen Gemeindepräsidenten konnte der Gemeinderat Urnäsch rechtzeitig vollzählig ins neue Amtsjahr starten und die Aufgabenverteilung vornehmen, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

URNÄSCH. Mit der Wahl von Peter Kürsteiner zum neuen Gemeindepräsidenten konnte der Gemeinderat Urnäsch rechtzeitig vollzählig ins neue Amtsjahr starten und die Aufgabenverteilung vornehmen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Mit den Rücktritten von Gemeindepräsident Franz Sandholzer sowie der beiden Gemeinderätinnen Trudi Tobler und Doris Brunner sind die Ressorts Soziales, Baubewilligungen/Gesundheitswesen sowie Gewerbe/Jugend frei geworden. Nach gängiger Praxis haben die verbleibenden Ratsmitglieder nach «Anciennitätsprinzip» die Möglichkeit, einen Ressortwechsel vorzunehmen, was in Absprache mit dem neuen Gemeindepräsidenten Peter Kürsteiner partiell genutzt wurde.

Aktuelle Zuständigkeiten

Verwaltung, Standortmarketing, Feuerschutz, Ortsplanung und Zivilschutz: Gemeindepräsident Peter Kürsteiner; Vizegemeindepräsidium und Schule: Gemeinderat Markus Notter; Forst- und Landwirtschaft: Gemeinderat Christian Knöpfel; Soziales, Betriebskommission und Gemeindemitteilungsblatt: Gemeinderätin Patricia Ulmann; Hoch- und Tiefbau, Friedhofs- und Bestattungswesen: Gemeinderat Niklaus Hörler; Finanzen und Abstimmungsbüro: Gemeinderat Iwan Schnyder; Umweltschutz und Energie: Gemeinderat Thomas Thym; Gewerbe, Jugend, Markt und Wanderwege: Gemeinderätin Hanni Frehner; Baubewilligungen, Wohn- und Pflegezentrum/Spitex: Gemeinderätin Cornelia Weiler.

Aufgrund der eingereichten Rücktritte hat der Gemeinderat in weitere Verwaltungskommissionen folgende Ersatzwahlen beschlossen: ins Abstimmungsbüro: Ruth Altherr und Maya Frischknecht; in die Energiekommission: Jenny Tobler; in die Schulkommission: Andrea Wehrli; neuer Steuerschätzer landwirtschaftliche Liegenschaften wird Ueli Aerne. Das vollständige Behördenverzeichnis für das Amtsjahr 2016/2017 wird vor den Sommerferien in alle Haushaltungen verteilt.

Neubesetzung Präsidium GPK

Mit der Wahl von GPK-Präsident Peter Kürsteiner zum Gemeindepräsidenten ist das Präsidium der GPK neu zu besetzen. Der Gemeinderat strebt an, am eidgenössischen Abstimmungstermin vom 25. September oder spätestens 27. November die Ersatzwahlen für ein Mitglied in die GPK und das GPK-Präsidium durchzuführen. Für den rechtzeitigen Druck und Versand von nichtamtlichen Wahlzetteln sind Kandidaturen bis 15. August beziehungsweise 17. Oktober der Gemeinderatskanzlei zu melden. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.