Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gemeindebeitrag an «600-Jahr-Jubiläum Urnäsch»

Jubiläum Für die Festivitäten «600 Jahre Urnäsch» wird die Gemeinde das Patronat übernehmen und sich mit einem A-fonds-perdu-Beitrag in der Höhe von 40 000 Franken engagieren. Dies teilt die Gemeindekanzlei mit.

Jubiläum Für die Festivitäten «600 Jahre Urnäsch» wird die Gemeinde das Patronat übernehmen und sich mit einem A-fonds-perdu-Beitrag in der Höhe von 40 000 Franken engagieren. Dies teilt die Gemeindekanzlei mit. Im 2017 feiert Urnäsch das 600jährige Bestehen als eigenständige und unabhängige Gemeinde. Aus diesem Grund wurde ein OK (Organisationskomitee) für die Planung und Ausrichtung der Festivitäten der Gemeinde Urnäsch gründet. Diesem OK stehen Hans Frick als Präsident und Iwan Schnyder als Vizepräsident vor. Das OK hat sich als zweckgebundener Verein unter dem Namen «600-Jahr- Jubiläum Urnäsch» organisiert. Nach einer rund einjährigen Arbeit liegt das Konzept mit einem realistischen Budget in der Höhe von rund 250 000 Franken vor sowie ein Sponsoring-Konzept für die Festivitäten. Die Finanzierung der Festivitäten wird dabei auf drei Einnahmequellen basieren: Sponsoren und Gönner, Zuwendungen durch Stiftungen und Einnahmen der Festivitäten. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.