Gemeinde zahlt 25%

Die Grundeigentümer, welche die Erschliessungsstrassen im Gebiet «Hasenbühl» errichten, sind die Ernst Züst AG, Heiden, und die Heller AG Generalunternehmung, Heiden.

Drucken
Teilen

Die Grundeigentümer, welche die Erschliessungsstrassen im Gebiet «Hasenbühl» errichten, sind die Ernst Züst AG, Heiden, und die Heller AG Generalunternehmung, Heiden. Gemäss Strassenreglement übernehme die Gemeinde Heiden 25 Prozent der Baukosten der Erschliessungsstrassen, teilt die Gemeindekanzlei mit. Insgesamt würden Beiträge bis höchstens 271 400 Franken ausgerichtet. Die Beitragszusicherung erfolge unter der Bedingung, dass der im Haupttext erwähnte Erschliessungsvertrag abgeschlossen werde. Die entsprechenden Mittel der Gemeinde sind als gebundene Ausgaben im Investitionsplan eingesetzt. (gk)

Aktuelle Nachrichten