Gemeinde unterstützt Hema

HERISAU. Der Gemeinderat hat der Herisauer Herbstmarkt Ausstellung (Hema) Leistungen im Gegenwert von maximal 25 000 Franken pro Austragung bewilligt. Dies geht aus einer Medienmitteilung hervor.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Der Gemeinderat hat der Herisauer Herbstmarkt Ausstellung (Hema) Leistungen im Gegenwert von maximal 25 000 Franken pro Austragung bewilligt. Dies geht aus einer Medienmitteilung hervor. Damit sollen die bereits bisher in verschiedenen Ressorts bewilligten Gratis-Leistungen der Gemeinde zusammengefasst und übersichtlich ausgewiesen werden. Zudem müssen, wie es weiter heisst, für die alle zwei Jahre stattfindende Messe, die 2016 erstmals vom Gewerbeverein durchgeführt wird, nicht mehr jedes Mal Gesuche um Unterstützung gestellt werden.

Zu den Leistungen der Gemeinde gehören unter anderem die Ausrichtung des Eröffnungsapéros, die Benutzung des Mehrzweckplatzes beim Sportzentrum und von Parkplätzen, der Gratisbus sowie zahlreiche Arbeiten des Werkhofs. (gk)