Gemeinde könnte Bahnhofplatz übernehmen

BRUNNADERN. Die SOB hat der Gemeinde Neckertal angeboten, auf die Bewirtschaftung des künftigen Parkplatzes beim Bahnhof Brunnadern-Neckertal zu verzichten. Die Gemeinde müsste aber Bau und Unterhalt des Platzes übernehmen.

Drucken
Teilen

BRUNNADERN. Die SOB hat der Gemeinde Neckertal angeboten, auf die Bewirtschaftung des künftigen Parkplatzes beim Bahnhof Brunnadern-Neckertal zu verzichten. Die Gemeinde müsste aber Bau und Unterhalt des Platzes übernehmen. Der Gemeinderat stimmt grundsätzlich zu, wird jetzt aber noch Verhandlungen betreffend dem Kostenteiler führen. Das Geschäft wird auf die Budget-Bürgerversammlung vom November 2016 vorbereitet. Dies schreibt der Gemeinderat im aktuellsten Mitteilungsblatt der Gemeinde Neckertal. Für die Gestaltung des gesamten Platzes wird auch Max Huser als Vertreter des Forums Brunnadern beigezogen.

Ebenso werde die Verlegung der Wertstoffsammelstelle in Brunnadern von der Schüür zum Bahnhofplatz vorbereitet, heisst es weiter. Diese erfolgt nach Beendigung der Bauarbeiten am Gleiskörper. (gem)