Gemeinde kauft Grundstück

HEIDEN. Der bisherige Eigentümer an der Hinterbissaustrasse bot der Gemeinde Heiden den Kauf des Grundstücks bei der Skilifttalstation an.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Der bisherige Eigentümer an der Hinterbissaustrasse bot der Gemeinde Heiden den Kauf des Grundstücks bei der Skilifttalstation an. Wie es in einer Medienmitteilung heisst, umfasst das Grundstück, auf dem die Skilifttalstation im Baurecht steht, 9410 m² Wiese, das Skiliftgebäude und einen Weiher; es befindet sich zum grössten Teil in einer Intensiverholungs- und Landwirtschaftszone. Da die Gemeinde bereits Eigentümerin der angrenzenden Parzellen ist, welche vom Pächterehepaar des Bischofsbergs landwirtschaftlich genutzt werden, ergriff sie die Gelegenheit zum Kauf. Das Grundstück, für welches die Gemeinde 44 000 Franken bezahlt hat, wird zum Landwirtschaftsbetrieb Bischofsberg geschlagen, um den dortigen Bauernbetrieb zu ergänzen. (gk)