Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Gemeinde deckt Teil des Defizits

Bühler Die Kinderbetreuung Bühler schliesst im Geschäftsjahr mit einem Defizit von rund 26000 Franken ab. Aufgrund einer Vereinbarung geht ein Teil dieses Defizits – nämlich 16600 Franken – zu Lasten der Gemeinde. Den Rest übernimmt die Kinderbetreuung Herisau. Nach Meinung des Gemeinderates ist die Kinderbetreuung ein Teil des Standortmarketings und für junge Familien ein sehr gutes Angebot. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.