Geehrte Betriebe im Landliebe-Buch

Drucken
Teilen
Das Buch beinhaltet Porträts, Kochrezepte, Wein- und Ausflugstipps und vieles mehr. (Bild: PD)

Das Buch beinhaltet Porträts, Kochrezepte, Wein- und Ausflugstipps und vieles mehr. (Bild: PD)

Appenzellerland 99 Gasthäuser mit besonderem Charme besuchten die Autoren des Landliebe-Buches «Sonntags geöffnet». Auch Betriebe aus dem Appenzellerland sind dabei. Vorgestellt werden der «Sonder» in Stein, das «Alte Bild» Eggerstanden und der «Anker» in Unterschlatt. In der Kategorie «Best of the Rest» figuriert die «Alpenrose» Wasserauen.

Martin Jenni, Doris Reichert und Marco Aste nehmen die ­Leserinnen und Leser mit auf Sonntagsausflüge kreuz und quer durch die Deutschschweiz. Das Autorenteam besuchte für «Sonntags geöffnet» 99 bekannte und weniger bekannte Orte, Plätze und Häuser zum Verweilen. Sie stellen Gastgeber und Gasthäuser vor, die sonntags geöffnet sind. Jedes sei auf seine Art ein Unikat und lade zum Staunen, Schmunzeln und vor allem zum Geniessen ein, heisst es in einer Mitteilung. Den Gasthäusern sei eins gemeinsam: «Die Sonntagsmenus werden liebevoll gekocht, der Service ist herzlich.» Das Buch ist über den Buchhandel oder direkt über www.landliebe.ch erhältlich. (pd)