Gedenktag und gemeinsames Feiern

Veranstaltung

Drucken
Teilen

Region Am Samstag, 31. März, jährt sich der Todestag Jesu. Jesus selbst forderte seine Nachfolger im Rahmen des berühmten Abendmahls auf: «Feiert dieses Mahl immer wieder, und denkt daran, was ich für euch getan habe.» Jehovas Zeugen laden jedes Jahr dazu ein, das Abendmahl gemeinsam zu feiern. Es findet genau an dem Datum statt, an dem es Jesus vor fast 2000 Jahren das letzte Mal abhielt. Dieses Jahr fällt dieser Tag auf den Samstag, 31. März. Gefeiert wird um 20 Uhr an der Bleikenstrasse 76, in Wattwil. In Vorbereitung auf dieses Datum wird am Samstag, 24. März, um 18 Uhr, ein Vortrag zum Thema «Jesus Christus – wer er wirklich ist» gehalten. Man muss kein Zeuge Jehovas sein, um die Gottesdienste zu besuchen. Der Eintritt ist frei und es finden keine Geldsammlungen statt. Weitere Informationen unter www.jw.org . (pd)