Gedenkfeier für Henry Dunant

HEIDEN. Traditionsgemäss findet die Gedenkfeier zum Todestag von Henry Dunant am 30. Oktober statt. Neu trifft man sich am morgigen Mittwoch um 18.15 Uhr zum Läuten der Friedensglocke beim Dunant-Museum an der Asylstrasse 2.

Drucken
Teilen

HEIDEN. Traditionsgemäss findet die Gedenkfeier zum Todestag von Henry Dunant am 30. Oktober statt. Neu trifft man sich am morgigen Mittwoch um 18.15 Uhr zum Läuten der Friedensglocke beim Dunant-Museum an der Asylstrasse 2. Zwei japanische Teilnehmende des Anlasses «swiss youth bans the bomb» halten eine Rede. Danach führt der Fackelzug vom Dunant-Museum zum Dunant-Platz über die Werdstrasse und das Bankgässli. Die Gedenkrede auf dem Dunant-Platz hält alt Bundesrat Moritz Leuenberger. Nach der Feier gibt es im Kursaal Gerstensuppe und Brot. (pd)

Aktuelle Nachrichten