«Ganz wie im Dschungel»

Nachgefragt

Drucken
Teilen

Morgen Samstag findet in der Kinderbetreuung Bühler von 10 bis 14 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Antoinette Ooms-van Dam, Leiterin der Betreuungsstätte, heisst Jung und Alt willkommen und erzählt, was es alles Neues zu bestaunen gibt.

Worin besteht die Erweiterung, welche Anlass für den Tag der offenen Tür ist?

Im zweiten Obergeschoss stehen uns neu alle Räume zur Verfügung. So können wir nun mehr Kinder aufnehmen.

Wie kam es dazu?

Zuvor gehörte das Obergeschoss jemand anderem. Da es jedoch nicht mehr beansprucht wird, kam die Gemeinde Bühler auf uns zu und bot uns an, dass wir diese Räumlichkeiten nutzen können. Dieses Angebot nahmen wir dankend an.

Wie sind die neuen Räume eingerichtet?

Bei der Umgestaltung entstanden Spielzimmer, eine Küche mit Essplatz für die Kinder und die Betreuung, plus ein Büro und eine Toilette. Die Möglichkeit nutzten wir, um die unteren Räumlichkeiten auch umzugestalten. Ganz unter dem Motto «Dschungel» richteten wir ein Bewegungs- und Spielraum für Gross und Klein ein.

Was erwartet die Besucher am Tag der offenen Tür?

Eltern und Kinder sind herzlich willkommen. Auch jene, welche noch nicht unsere Betreuung beanspruchen, dürfen gerne sich vor Ort ein Bild machen. Selbstverständlich informieren wir Interessierte über Ablauf und Angebot der Kinderbetreuung Bühler.

Was ist das Konzept der Kinderbetreuung Bühler?

Bei uns steht die flexible Kinderbetreuung im Mittelpunkt. Ein Anliegen ist uns auch, dass die Kinder durch den Kontakt untereinander Selbstständigkeit erlernen. Das Spielen in der Natur und der Sprachaustausch, gerade mit fremdsprachigen Kindern, ist gewährleistet. (sah)