Ganz nah und weit weg

Drucken
Teilen

Ebnat-Kappel Im Michaelshaus in Ebnat-Kappel findet heute Mittwoch um 19.30 Uhr ein spezieller Anlass für Liierte und Verheiratete statt. Es geht um das Paar Niklaus und Dorothee von Flüe: Denn wie haben es Bruder Klaus und Dorothee geschafft, «ganz nah und weit weg» in einer Beziehung zu bleiben? Auch wenn die Geschichte Niklaus’ und Dorothees einzigartig ist und sich nicht einfach aktualisieren lässt, können die beiden eine Inspiration für heutige Paare sein.

Wie kann ein Paar konstruktiv mit unterschiedlichen Erwartungen umgehen? Wie kann es gelingen, durch innere und äussere Veränderungen in der gegenseitigen Zuwendung zu bleiben, auch nach 10, 30 oder 50 Jahren Ehe und Partnerschaft?

Matthias Koller Filliger von der Fachstelle Partnerschaft-Ehe-Familie im Bistum St. Gallen wird dem historischen Ehepaar Niklaus und Dorothee nachgehen und aktuelle Anregungen für eine heute gelebte Partnerschaft und Ehe geben. (pd)

Heute Mittwoch, 25. Oktober, 19.30 Uhr, Michaelshaus in Ebnat-Kappel.