Gaismoos bleibt in Gemeindebesitz

WALZENHAUSEN. Die Gemeinde Walzenhausen ist gemäss einer Mitteilung der Gemeindekanzlei Eigentümerin des 2315 m2 grossen Grundstücks Nr. 1502 im Gaismoos.

Merken
Drucken
Teilen

WALZENHAUSEN. Die Gemeinde Walzenhausen ist gemäss einer Mitteilung der Gemeindekanzlei Eigentümerin des 2315 m2 grossen Grundstücks Nr. 1502 im Gaismoos.

Die Parzelle liegt in der Gewerbezone GE2. Für das Grundstück ist nun konkretes Interesse angemeldet worden. Der Gemeinderat hat sich aber zum heutigen Zeitpunkt gegen Verkaufsverhandlungen ausgesprochen, da die Parzelle möglicherweise für gemeindeinterne Zwecke selber genutzt werden könnte. Bis diese Fragen geklärt sind, bleibt das Grundstück im Eigentum der Gemeinde. (gk)