Gähwil vereint sich

GÄHWIL. Am 2. September wollen die Gähwilerinnen und Gähwiler im Anschluss an die ausserordentliche Schulgemeindeversammlung den Dorfverein «Gähwil vereint» gründen.

Drucken
Teilen
Der neue Verein in Gähwil soll alle dörflichen Angelegenheiten und Interessen zusammenfassen. (Bild: pd)

Der neue Verein in Gähwil soll alle dörflichen Angelegenheiten und Interessen zusammenfassen. (Bild: pd)

Dieser neue Verein soll alle dörflichen Angelegenheiten und Interessen zusammenfassen. Längerfristig könnte er Aufgabenbereiche der bisherigen Dorfkorporation, des Verkehrsvereins und der Vereinsgemeinschaft übernehmen, zum Beispiel die gesellschaftliche und kulturelle Aktivität fördern, die politische Kultur pflegen, die Interessen des Dorfes Gähwil vertreten, das Gähwiler Vereinsleben organisieren und stärken und der Dorfjugend ein wertvolles Zuhause geben.

Diese Nachfolgeorganisation soll sich nicht nur auf das Kerngebiet des Dorfes, sondern auf das gesamte Einzugsgebiet von «9534 Gähwil» erstrecken und inhaltlich mehr als nur die technischen Fragen der Dorfkorporation, die Dorfgestaltung des Verkehrsvereins oder die Terminkoordination der Vereina beinhalten.

Sie soll aus Einzelmitgliedern wie Einwohnern von Gähwil und Kollektivmitgliedern wie aus Vereinen und Gruppierungen mit Sitz in Gähwil bestehen und eine gesellschaftliche, politische und kulturelle Stärkung des Dorfes bezwecken. Sie soll politisch neutral sein und ohne Einfluss von Parteien bleiben. Innerlich soll sie durch eine verbindliche Mitgliedschaft stark strukturiert sein, so dass sie als Ansprechpartner für die Politische Gemeinde und andere Organisationen auftreten kann. Die jährliche Hauptversammlung soll ein Sammelpunkt und eine Diskussionsplattform für alle dörflichen Interessen werden. Zahlreiche Gähwiler Einwohner, Vereine und Institutionen haben an einer Vernehmlassungssitzung im Juni den Statutenentwurf kritisch geprüft. Viele Änderungsvorschläge sind in die nun vorliegenden Statuten eingeflossen. Der Statutenentwurf ist auf der Homepage www.gaehwil.ch publiziert.

Erfreulicherweise konnte auch schon ein Gründungsvorstand mit neun Mitgliedern und zwei Revisoren rekrutiert werden. Nun soll der offizielle Startschuss am 2. September den Weg in ein neues Gähwiler Dorfleben öffnen.

Die Initianten hoffen natürlich, dass sich das ganze Dorf zu dieser Gründungsversammlung treffen wird. «Gähwil vereint» soll sich zu einer starken Basis für eine gesunde Zukunft von Gähwil entwickeln. (pd)

www.gaehwil.ch