FUSSBALL: Wattwil Bunt geht unter

Die Toggenburger finden kein Gegenmittel und verlieren in Wängi hoch mit 1:6.

Drucken
Teilen

Tabellenführer Wängi war im Frühjahr nur schleppend in die Gänge gekommen und offen­barte bei der Niederlage gegen Schmerikon (2:3) und dem Unentschieden gegen Linth 04 (1:1) ungewohnte Schwächen. Seither tritt die Mannschaft souverän auf und reihte mit dem 6:1 am Mittwochabend gegen Wattwil Bunt den sechsten Sieg aneinander. Die Toggenburger, bei denen Trainer Licata am Ende der Saison sein Amt niederlegen wird, hatten dem Angriffswirbel des designierten Aufsteigers nichts entgegenzusetzen und erzielten erst kurz vor dem Ende durch Tushi mittels Penalty den Ehrentreffer. Mann des Spiels war Teixeira, der dreimal ins Schwarze traf. (bl)

Wängi – Wattwil Bunt 6:1 (2:0)

Tore: 20. Wissmann 1:0. 45. Teixeira 2:0. 56. Teixeira 3:0. 65. Da Costa 4:0. 73. Sandmeier 5:0. 80. Teixeira 6:0. 87. Tushi 6:1 (Penalty).

Aktuelle Nachrichten