Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FUSSBALL: FC Herisau am Regiomasters

Am Wochenende wird in St. Gallen das Regiomasters ausgetragen. Herisau trifft auch auf Gastgeber FC Fortuna.
Zweikampf im letztjährigen Final zwischen dem FC Rapperswil-Jona und dem FC Amriswil. (Bild: Ralph Ribi)

Zweikampf im letztjährigen Final zwischen dem FC Rapperswil-Jona und dem FC Amriswil. (Bild: Ralph Ribi)

Der FC Herisau ist ein Stammgast am Regiomasters des FC Fortuna. Insgesamt viermal siegten die Ausserrhoder, letztmals im Jahr 2014. Morgen Sonntag trifft die Mannschaft von Trainer Fabio de Souza in der St. Galler Sporthalle Kreuzbleiche in den Gruppenspielen auf den SC Brühl U20, den FC St. Margrethen und auf den FC Fortuna. Die Partie gegen den Gastgeber bedeutet für den FCH um 10 Uhr den Turnierauftakt. Die Spiele der Finalrunde beginnen um 15 Uhr. Spezialpreise gibt es für den besten Torhüter und den besten Torschützen. Auch ein Fairnesspokal ist ausgeschrieben. Gespielt wird dieses Jahr erstmals mit einem Futsalball. Dieser ist kleiner als ein herkömmlicher Fussball und springt weniger auf, was guten Technikern entgegenkommt.

Am Sonntagmittag findet unter der Leitung von TVO-Moderator Dominic Ledergerber der traditionelle Pausentalk statt. Gesprächsgäste sind der Appenzeller Kabarettist Simon Enzler und Bernhard Heusler, ehemaliger Präsident des FC Basel.

Rund 500 Fussballer verschiedener Altersstufen stehen dieses Wochenende im Einsatz, angefangen mit den Junioren E, die heute ab 8.30 Uhr spielen. Es folgen die Turniere der Junioren G (ab 10.55 Uhr), Junioren F (13.20 Uhr), 4./5. Liga (15.50 Uhr), Senioren (17.30 Uhr). Bei den Junioren nehmen Mannschaften aus dem Appenzellerland teil: FC Teufen (Jun E und F), FC Herisau (Jun G). (mc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.