Fürs viele Mitsingen geehrt

Evangelischer Kirchenchor

Merken
Drucken
Teilen
Sängerinnen und Sänger wurden an der Versammlung geehrt. (Bild: PD)

Sängerinnen und Sänger wurden an der Versammlung geehrt. (Bild: PD)

Im Restaurant Schäfle in Wattwil traf sich der evangelische Kirchenchor Mittleres Toggenburg zur 115. Hauptversammlung. Die Co-Präsidentinnen Klara Grams und Margrit Pabst führten durch das Programm. Anwesend waren alle 28 Mitglieder samt Dirigentin Heidi Bollhalder und vier Gäste. Bei sieben Gottesdiensten unter fünf Pfarrpersonen sangen wir für die Gemeinde. Eine Abdankung, Singen in der Risi sowie das Adventssingen mit allen Wattwiler Chören gehörten ebenfalls dazu. Für das Mitsing-Projekt an Pfingsten konnten sich elf Leute begeistern lassen. Das vielseitige, teils fremdsprachige und anspruchsvolle Repertoire forderte uns heraus. Erfreulicherweise konnten nebst zwei Austritten fünf Eintritte vermerkt werden. Ein besonders schönes Traktandum sind die Ehrungen. Für sagenhafte 50 Jahre Mitsingen konnten Klärli Schlegel und Walter Zimmermann Geschenke und viel Applaus entgegennehmen. Klärli wirkte 27 Jahre im Vorstand, davon 17 Jahre als ­Präsidentin. 45 Jahre dabei ist Klara Grams, 35 Jahre Karin Vosswinkel – davon viele Jahre als Kassierin und Reiseleiterin. 15 Jahre feiern Cosette Gall und Susi Rickenmann. Für wenig Absenzen wurden acht Personen mit Blumen beschenkt. Mit Fotos von verschiedenen Anlässen erlebte man das Jahr nochmals.

Für alle Dienste wie Musizieren, Dirigieren, Dekorieren oder Organisieren zum Wohle des Chores wurde herzlich gedankt. Drei Frauen erfreuten uns mit klassischer Musik, bis das feine Essen serviert war. Mit Singen und allerlei Unterhaltung klang der Abend aus.

Agnes Zimmermann