Für 30 Jahre Singen geehrt

Männerchor Gähwil

Daniel Thoma
Drucken
Teilen
Präsident Gilbert Müller (links) mit dem neuen Kantonalveteranen Willi Kuhn. (Bild: PD)

Präsident Gilbert Müller (links) mit dem neuen Kantonalveteranen Willi Kuhn. (Bild: PD)

Im Restaurant Blume in Oetwil versammelte sich Anfang Februar der Männerchor Gähwil zu seiner 138. Hauptversammlung.

Nach dem Nachtessen eröffnete Präsident Gilbert Müller die HV. Als Stimmenzähler wurde dieses Jahr Othmar Schlegel gewählt, welcher einige Male seines Amtes walten musste. Das Protokoll der letzten Hauptversammlung, der Jahresbericht des Präsidenten und der Kassabericht wurden verdankt. Dirigent Ernst Keller rief in seinem Jahresbericht die Höhepunkte des Vereinsjahres in Erinnerung. Im Besonderen das Kantonale Gesangsfest in Oberbüren, bei welchem wir das Prädikat «Sehr Gut» erhielten, und natürlich unsere Unterhaltung, welche im Zeichen des 30-Jahr-Dirigentenjubiläums von Ernst stand. Da wir weder Ein- noch Austritte zu verzeichnen hatten, ist unser Bestand immer noch bei 28 Mitgliedern. Unser Präsident Gilbert Müller konnte Willi Kuhn für 30 Jahre Gesangstätigkeit zum Bezirks- und Kantonalveteran ernennen. Neben einem Präsent erhielt er auch noch eine Urkunde und eine entsprechende Anstecknadel.

Mit dem Bezirkssängerfest in Bazenheid am 1. Juli haben wir auch dieses Jahr wieder ein Sängerfest in unserem Jahresprogramm. Auch unsere Unterhaltungen am 23. und 30. September dürfen nicht fehlen. Natürlich haben wir auch noch unsere traditionellen Auftritte in der Kirche Gähwil und St. Iddaburg. Die Auftritte bei unseren Senioren im Tertianum Rosenau am 5. März und am vierten Advent im Betagtenheim Sonnengrund gehören ebenfalls zu unseren gesanglichen Aktivitäten. Um 21.45 Uhr konnte unser Präsident die HV schliessen, und wir durften zum gemütlichen Teil der HV schreiten.

Daniel Thoma