Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Fünf besondere Gottesdienste

Evangelischer Kirchenchor Mittleres Toggenburg
A. Zimmermann
Die Geehrten an der Hauptversammlung des Evangelischen Kirchenchors Mittleres Toggenburg. (Bild: PD)

Die Geehrten an der Hauptversammlung des Evangelischen Kirchenchors Mittleres Toggenburg. (Bild: PD)

Von Margrit Pabst wurden 29 Chormitglieder, die Dirigentin, ein Gastsänger, zwei Kivomitglieder, Pfarrer Pabst und Ehrendirigent A. Reich herzlich begrüsst. Der Jahresbericht wurde abwechselnd von Margrit Pabst und Klara Grams vorgetragen.

In fünf besonderen Gottesdiensten durften wir zur musikalischen Verschönerung beitragen. Dies waren: 14. April, Karfreitag; 4. Juni, Pfingsten; 11. Juni, das 50-Jahr-Jubiläum von Armin Reich; 10. September, 50 Jahre Kirche Lichtensteig; 5. November, Reformationsgottesdienst; und 24. Dezember in der Christnachtfeier. Dirigentin Heidi Bollhalder hat für Pfingsten zum Mitsingen bei uns aufgerufen. Zwölf Personen haben in diesem Projekt mitgemacht. Lieder aus aller Welt symbolisierten das Sprachengewirr an Pfingsten. Danach hat sich ein Sänger dazu entschlossen, bei uns zu bleiben. Zur 50-Jahr-Feier des Kirchenbaus Lichtensteig schlossen wir uns mit dem Katholischen Kirchenchor Lichtensteig-Oberhelfenschwil zusammen.

Für 35 und 15 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Auch dieses Projekt gelang gut. Dass wir am Heiligabend singen, ist bereits Tradition. Ein schönes Traktandum sind Ehrungen. Für je 35 Jahre Chormitgliedschaft konnten Lilly Bleiker und Doris Lieberherr sowie Gion Camenisch für 15 Jahre geehrt werden. Zwölf Personen erhielten eine Rose für weniger als drei Absenzen. Der Präsident der Kivo, Heiri Zweifel, bedankte sich bei allen Sängerinnen und Sängern sowie bei unserer hoch motivierten Dirigentin Heidi Bollhalder für den Einsatz. Alle erhielten ein Gebetsbüchlein.

Nach dem feinen Nachtessen durften wir uns an Bildern aus dem Vereinsjahr erfreuen. In froher Stimmung liessen wir den Abend ausklingen. Neue Mitsingende sind jederzeit willkommen.

A. Zimmermann

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.