Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Führung durchs Kunstmuseum

APPENZELL. Am Sonntag, 3. Juli, um 14 Uhr, führt Kunstvermittlerin Nina Gonzenbach durch die Ausstellung «Carl August Liner – Arbeit». Zu sehen ist auch das kürzlich aus Brasilien nach Appenzell zurückgekehrte Gemälde «Wasserträger».

APPENZELL. Am Sonntag, 3. Juli, um 14 Uhr, führt Kunstvermittlerin Nina Gonzenbach durch die Ausstellung «Carl August Liner – Arbeit». Zu sehen ist auch das kürzlich aus Brasilien nach Appenzell zurückgekehrte Gemälde «Wasserträger». Die grossformatige Arbeit Liners wird in einem Raum mit «Milch» und «Brot» präsentiert. Diese dreiteilige Werkgruppe stellt die existenziellen Lebensmittel in je einem realistischen und symbolischen Bild dar. Es gilt der Museumseintritt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.