Frisches Blut für IG Sport

Fünf Jahre nach der Gründung kommt es bei der IG Sport Region zu den ersten Wechseln im Vorstand. An der Delegiertenversammlung überreichte die Gemeinde Geschenke. Ein Dauerthema bleibt aktuell.

Drucken
Teilen
IG-Sport-Präsident Peter Schmid (Mitte) mit den neuen Vorstandsmitgliedern Jeanine Weder und John Graf. (Bild: pd)

IG-Sport-Präsident Peter Schmid (Mitte) mit den neuen Vorstandsmitgliedern Jeanine Weder und John Graf. (Bild: pd)

HERISAU. Blutauffrischung im Vorstand der IG Sport. Janine Weder (37) und John Graf (36) folgen auf Corina Vuilleumier und Patrik Kobler. Weder ist in Heiden aufgewachsen, wohnt in Herisau und ist als Jugileiterin beim TV Herisau aktiv. Graf hat seine Wurzeln in Herisau und lebt zurzeit in Urnäsch. Er war Cevi-Leiter und OK-Mitglied beim Open-ÄR Herisau. Die beiden sind am Montagabend an der Delegiertenversammlung (DV) ohne Gegenstimmen gewählt worden.

Dem Vorstand gehören weiter an: Peter Schmid (Präsident), Markus Koch, Bruno Eugster, Michael Stern, Franz Rechsteiner, Markus Brönnimann. Mit dem Ausscheiden von Corina Vuilleumier und Patrik Kobler erfährt der Vorstand fünf Jahre nach der Gründung die ersten Wechsel.

Projekt weiterverfolgen

Unter den Anwesenden an der Jubiläumsversammlung weilte Gemeindepräsident Renzo Andreani. Er gratulierte der IG Sport und überreichte mit Sportzentrum-Chef Willi Alder den Vorstandsmitgliedern Biber. Ausserdem versicherte er, dass er sich weiterhin für den Mehrzweckraum auf dem Ebnet einsetzen werde. Dieses Projekt ist ein Dauerthema. Der letzte Vorschlag scheiterte an den zu hohen Kosten. Nun wird nach einer günstigeren Möglichkeit gesucht.

Bei Armbrustschützen zu Gast

Statt im Sportzentrum veranstaltete die IG Sport die DV für einmal bei den Armbrustschützen im Chammerholz. Nach der Versammlung bestand die Gelegenheit, Wilhelm Tell nachzueifern und die eigene Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. (pd)

Aktuelle Nachrichten