Friedensweg um Seealpsee herum

Merken
Drucken
Teilen

Alpstein Zum Gedenkjahr «600 Jahre Bruder Klaus» wurde rund um den Seealpsee ein Friedensweg erstellt. Die Bilder der sieben Stationen gestaltete Bea Kunz-Fritsche. Am Pfingstsonntag hat Pater Josef Rosenast, seit November 2016 Bruder-Klausen-Kaplan in Sachseln, den Friedensweg eingeweiht.

Insgesamt gibt es gemäss Medienmitteilung sechs Stationen um den See herum, die siebte und letzte Station ist bei der Bruderklausenkapelle. Ein Kurztext bei den jeweiligen Stationen soll zum Nachdenken anregen und Impulse geben. Der Friedensweg lädt bis Ende Oktober zum Besuche ein. (pd)