Friedauer soll Kantonsrat werden

Walzenhausen. Die Parteileitung der FDP.Die Liberalen unterstützt die Kandidatur von Kevin Friedauer als Kantonsrat. Der Kandidat ist Geschäftsführer der FDP Ausserrhoden und gleichzeitig Gründungsmitglied der Jungfreisinnigen Ausserrhoden.

Drucken
Teilen

Walzenhausen. Die Parteileitung der FDP.Die Liberalen unterstützt die Kandidatur von Kevin Friedauer als Kantonsrat. Der Kandidat ist Geschäftsführer der FDP Ausserrhoden und gleichzeitig Gründungsmitglied der Jungfreisinnigen Ausserrhoden.

Als Geschäftsführer der FDP.Die Liberalen Ausserrhoden engagiert sich Kevin Friedauer auf kantonaler Ebene und mit viel Engagement.

Seine Arbeit wird in der Parteileitung sehr geschätzt, denn er verbindet den Schwung seiner jungen Jahre mit einem ausgeprägten Verantwortungsgefühl und Pflichtbewusstsein. Diese Kombination ist nach Ansicht der Parteileitung eine ausgezeichnete Voraussetzung, um als Mitglied des Kantonsrates im Dienst von Appenzell Ausserrhoden zu wirken. Nicht zuletzt durch seine engagierte Mitarbeit bei der Gründung der Jungfreisinnigen zeigte er auch Macherqualitäten.

Die FDP Ausserrhoden kann ihn aus diesen Gründen den Stimmberechtigten von Walzenhausen am 11. April als gute Wahl empfehlen. (pd)

Aktuelle Nachrichten